Quiz

Auf einer Anzeigetafel ist eine Zahl zu sehen: Zuerst 0, dann 1, dann 2 usw. Jede halbe Sekunde wird die Zahl um 1 erhöht. Drei Kandidaten, die einander nicht kennen, sehen die Anzeigetafel, aber nicht einander. Jeder Kandidat hat einen Knopf vor sich. Wer zuerst den Knopf drückt, bekommt soviele Euro, wie die Tafel anzeigt. Die Veranstalter des Quiz verfügen nicht über unendlich viel Geld. Irgendwann wird die Anzeige erlöschen. Wenn bis dahin keiner der Kandidaten den Knopf gedrückt hat, gehen alle leer aus. Doch niemand weiß, wie hoch die Zahl werden kann.

Welches ist die beste Strategie? Wie soll sich ein Kandidat in so einem Quiz verhalten?

Zusatzfrage 1: Ändert sich die Strategie, wenn bekannt ist, dass die Anzeige nur bis 10.000 Euro steigt?

Zusatzfrage 2: Ändert sich die Strategie, wenn die Kandidaten nicht wissen, wieviele Kandidaten antreten?

Segen

Wenn Sie die Segensworte Papst Benedikts. XVI. beim Gottesdienst in Mariazell am 8. September empfangen wollen, können Sie sich hier bereits anmelden. Der SMS-Versand erfolgt dann im Anschluß an die Messe.

Senden Sie hierzu einfach ein SMS mit dem Kürzel SEGEN an 0664 660 66 51.

www.papstbesuch.at

Nun gut, der Papst hat ein Handy. Aber hat auch der liebe Gott eines?